S/W Fotografie-Workshops

Einführungsworkshop – Erste Schritte in der Analogfotografie

In diesem Workshop erhältst du eine Einführung in die Welt der analogen Fotografie.

Dabei beginnen wir im ersten Teil mit der Entwicklung einer Rolle Film, um die Arbeit in der Dunkelkammer kennenzulernen. Danach werden wir einen Kontaktbogen von den Negativen erstellen, was eine Übersicht aller Bilder eines Films in „Thumbnail“-Größe ist. Am Ende dieses ersten Teils wird du bereits ein Gefühl dafür haben, was es bedeutet in einer Dunkelkammer zu arbeiten und wirst dein erstes analoges Bild entwickelt haben, wenn auch ein kleines. Bringe für diesen ersten Teil bitte eine Rolle belichteten Schwarz-Weiß-Film mit, den wir zusammen entwickeln werden.

Im zweiten Teil wirst du lernen, wie man ein Negativ im Silver-Gelatine-Prozess vergrößert. Das ist der Vorgang, den du aus Filmen kennst: mit rotem Licht und etwas eigenartigen Apparaturen. Das Entwickeln eines Negativs ist faszinierend: magisch und einer simplen Logik folgend zugleich. Wir werden dabei mit deinen Negativen aus dem ersten Teil arbeiten und zusammen Abzüge in der Dunkelkammer erstellen. Dieses Mal kannst du einen handgemachten Abzug einer Aufnahme mit nach Hause nehmen.

Der Preis für den gesamten Workshop beträgt 85 € pro Person. Alle Materialien, mit Ausnahme deines Films, sind im Preis enthalten. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 6 Personen begrenzt und Workshops finden einmal im Monat statt. Bitte schaue für die nächsten Termine einfach in den Kalender. Anmeldung per E-Mail an workshop@stattlab.net

Bis 6 Personen
Datum: siehe Kalender
Preis: 85 Euro pro Person

Wir sprechen deutsch und englisch.

Fortgeschrittenes Arbeiten in der Dunkelkammer

Dieser Workshop befasst sich tiefgehend mit Methoden der analogen Fotografie. Er richtet sich an Personen, die die beiden Teile des Einführungsworkshops mitgemacht und selber ein bisschen während Printing & Bier herumexperimentiert haben. Dieser Workshop ermöglicht dir, fortgeschrittene Aspekte der Analogfotografie kennenzulernen und deine eigenen künstlerischen Vorstellungen in der Dunkelkammer zu verwirklichen.

Der Kurs besteht aus fünf Teilen, wobei wir uns in jeder Session mit einer oder zwei spezifischen Techniken beschäftigen werden. Welche genau das sind, hängt vom Interesse der jeweiligen Gruppe ab. Beispielsweise wären folgende Themen möglich:

  • Entwickle einen Film mit feineren Methoden, mache Abzüge auf hochwertigem Baryt-Papier und lerne Verfahren wie Abwedeln und Nachbelichten kennen.
  • Finde heraus, wie du den Kontrast auf Abzügen beeinflussen kannst: mit Graduationswandel-Papier (sprich: kontrast-flexibles Papier), mit dem Splitgrade-Verfahren (sprich: die Mehrfachbelichtung mit verschiedenen Kontrastfiltern), mit der Auswahl des Papier-Entwicklers.
  • Lerne Push- und Pull-Entwicklung kennen: die Teilnehmer werden TriX-Film zwischen ISO 100 und 6400 belichten, den wir dann gemeinsam entwickeln und Abzüge davon machen werden.
  • Entdecke verschiedene Filme (Acros, Delta) und Entwickler (Rodinal, ID-11) und Formate (Mittelformat).
  • Experimentiere mit Bildtonung: durch Auswahl des Papiers, Papierentwicklers und Verwendung verschiedener Bildtoner (Sepia, Cyan etc.)

Abgesehen von viel Zeit zum Üben und Herumexperimentieren in der Dunkelkammer, werden wir über das Zonensystem und andere Themen sprechen. Der Titel dieses Kurses könnte auch sein: Alles, was du schon immer über die Analogfotografie wissen wolltest. Ziel ist es, dass du am Ende dieses Kurses selbstsicher in der Dunkelkammer arbeiten kannst und Techniken kennst, um bestimmte Ergebnisse zu erreichen.

Die Gesamtkosten des Kurses betragen 180€, wobei alle Kosten inbegriffen sind (außer deinem Film). Die Zahl der Teilnehmer ist auf 5 Personen begrenzt. Bei Interesse schicke einfach eine E-Mail an workshop@stattlab.net

Bis 5 Personen
Datum: 5 Termine (siehe Kalender)
Preis: 180 Euro pro Person

Wir sprechen deutsch und englisch.

Großformat-Fotografie

Entdecke Schwarz-Weiß-Fotografie in seiner reinsten Form: Großformat-Fotografie. Wir werden hier mit 9x12cm bzw. 4x5inch Negativen arbeiten und du wirst lernen, wie du eine Großformat-Kamera einstellst, den Film lädst und die Kamerabewegungen kontrollierst (Tilt, Rise). Wir werden den Film in kompletter Dunkelheit entwickeln und dann direkt einen Kontaktabzug des Bildes machen. Der Preis dieses 6-stündigen Workshops liegt bei 90€, inklusive aller Materialien.

In einem möglichen, zweiten Workshop kannst du erfahren, wie du das Negativ vergrößerst. In diesem 3-4 stündigen Workshop werden wir von deinem Bild mit einem Großformat-Vergrößerer einen Abzug in 30x40cm oder 40x50cm machen. Dieser zweite Teil kostet 55€, inklusive Materialien.

Bei Interesse sende bitte eine E-Mail an workshop@stattlab.net

Datum: individuell
Dauer: ca. 6 Stunden
Preis 1. Kurs: 90 Euro pro Person
Preis 2. Kurs: 50 Euro pro Person

Wir sprechen deutsch und englisch.