Workshop Details

So funktionieren die Workshops…

Die Workshops werden von unseren Mitgliedern als Tutoren angeboten. Stattlab e.V. selber ist ein gemeinnütziger Verein und bietet nur den äußeren Rahmen an, außer es ist ausdrücklich anders vereinbart (z.B. bei Schulworkshops).

Die Tutoren legen die Preise selber fest. In der Regel kalkulieren sie diesen Gesamtpreis nach der Faustformel (nur zur Orientierung):

  • 15 Euro pro Stunde (wobei neben der Workshopdauer auch ggf. Vorbereitungszeiten zu berücksichtigen sind)
  • zzgl. Materialkosten (Chemie, Farbe, Papier, Textilien…)
  • Anteil für den Verein für Nutzung der Einrichtungen und der Geräte und Verbrauchsmaterial

Meistens wird der Tutor Dich zur Bestätigung der Workshop-Buchung um eine Anzahlung bitten. Diese beträgt im Normalfall 50% des Preises, muss spätestens eine Woche vor dem Workshop eingegangen sein (angegebenes Konto des Tutors oder sonst des Vereins, der das Geld weiter leitet). Wenn Du nicht zum vereinbarten Datum erscheinst, dann verfällt diese Anzahlung, außer, es wird ein Ersatztermin gefunden. Üblicherweise wird der restliche Betrag in bar zu Beginn des Workshops gezahlt.

Der Tutor kann Dir eine Quittung ausstellen. Wenn Du eine qualifizierte Rechnung mit bestimmten Angaben benötigst, dann kläre bitte vorab mit dem Tutor, ob er Dir eine solche ausstellen kann.

Rechtzeitig vor dem Workshop klärst Du mit Deinem Tutor, welche Vorlagen etc. Du vorbereiten und mitbringen sollst.

Denke daran, zum Arbeiten im Atelier Kleidung anzuziehen, die keine Flecken fürchtet.

Fragen? Einfach eine Email an workshops@stattlab.net schicken!